News

alle Neuigkeiten auf einen Blick

Wir möchten uns wieder einmal bei Kalle Wagener und seinem Team für das Catering anlässlich unseres Neujahrstrinkens am
06. Januar 2018 recht herzlich bedanken.Die Burger und die Würstchen vom Grill waren superlecker.
 
Unsere Gäste waren wieder einmal durchweg begeistert und voll des Lobes. Deshalb an dieser Stelle ein riesengroßes DANKESCHÖN – auch für eure Freundlichkeit, hervorragenden Service und vor allem eure gute Laune !
 
Wir danken auch unseren Gästen, die trotz Dauerregens zahlreich erschienen sind. Es war ein gelungener Abend.
 
Vielen Dank für eure treue Unterstützung!
 
 
 

Und immer sind irgendwo Spuren deines Lebens:Todesanzeige
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle;
sie werden uns immer an dich erinnern.
 
Plötzlich und unerwartet ist unser lieber Papa
 
Heinz Franke
 
gestern Nacht von uns gegangen.
 
Das Team des Kickers-Fan-Museums trauert um einen lieben Menschen, den wir alle ins Herz geschlossen hatten.
 
Bitte habt Verständnis dafür, dass Thorsten „Fraggle“ aus diesem Grund die nächsten Tage nicht ansprechbar ist. In allen Angelegenheiten bezüglich des Museums könnt ihr euch gerne mit Birgitta unter 0171 3179647 in Verbindung setzen.
 
 
 
 

Keine Schuld ist dringender, als die Danke zu sagen!
 
Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und wir wollen dies zum Anlass nehmen all unseren Unterstützern – ob als Pate, Sponsor, Spender oder Helfer – zu sagen:
Ihr habt Euch wirklich ein ganz großes und überaus herzliches DANKESCHÖN verdient! Jeder Einzelne hat dazu beigetragen, dass unser Museum ein weiteres Jahr überleben konnte.
 
Ein besonderer Dank geht an die Unterstützer in den beiden Monaten November und Dezember. Ohne die finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren wäre vieles nicht realisierbar. Deshalb großen Dank an Eric Münch vom Markthaus am Wilhelmsplatz und Markthaus am Maa, sowie dem Team des OFC Fanshops für ein weiteres Jahr in unserer Sponsorenfamilie.Wir freuen uns auch sehr darüber ein weiteres Mitglied im Kreise unserer Sponsoren begrüßen zu dürfen – die Dachdeckerei Ralf Franke. Ralf Franke steht uns darüber hinaus immer mit Rat und Tat zur Seite, hilft wo immer Not am Mann ist, das wissen wir sehr zu schätzen!
Vielen herzlichen Dank an alle für die großzügige Unterstützung!
 
Besonders hervorzuheben sind Kerstin und Andreas Will. Sie helfen uns immer mit einer größeren Spende auf unserem Weg. Liebe Kerstin und lieber Andreas – das ist keine Selbstverständlichkeit und wir bedanken uns bei euch sehr dafür!
 
Unser großer Dank gebührt auch Francis und Jörg Briel sowie Margarete Briel-Kühne für Ihre großzügigen Spenden. Francis und Jörg danken wir ebenfalls für Ihren unermüdlichen Einsatz rund um den OFC und natürlich auch dem Museum. Danke, dass ihr euch immer Gedanken macht, wie ihr uns helfen könnt und dieses in die Tat umsetzt.
 
Vielen lieben Dank an alle, die uns in den letzten beiden Monaten, die für uns sehr schwierig waren, mit finanziellen Mitteln geholfen haben: Fanclub Dick + Durstig, Bernd Nahtmann, Knut Hahn, Sportfreunde Seligenstadt, Offenbacher sind überall, Christel Eling, U15 OFC Jugend, Familie Wolf aus Offenbach, Klaus Weingärtner, Wolfgang Mark, Familie Sabine und Frank Bahner, Wilfried Henning, Hermine Fees, Uta Störl, Carlo Cupelli, Beate O’Neill, Kalle und Silvia Wagener, Fanclub Ostkreispower, Familie Born aus Hainburg und Heiko Krauser.
 
Vielen Dank sagen wir auch für Sachspenden, die uns erreicht haben. Von Benny aus Ofterdingen bekamen wir Wimpel und Schals. Jens Arnold überreichte uns eine von seinen wundervollen handgefertigten Lampen im Kickers-Design. Thomas Kimpel aus Mühlheim hatte noch einen OFC-Schal und Michael Ackermann einen OFC Wimpel für uns. Eine Eintrittskarte von der unvergesslichen Veranstaltung „Kichern für die Kickers“ mit Unterschriften der gesamten Liga-Mannschaft zu diesem Zeitpunkt wurde uns von Dirk Schönau aus Obertshausen übergeben.
Sehr gefreut haben wir uns über die vielen Erinnerungen – Postkarten, Bilder, Wimpel, Zeitungsberichte – aus dem Nachlass von Felix Graf, die uns freundlicherweise Markus Bolz überlassen hat. Vielen Dank auch an Jürgen Jenek für die Reparatur unserer Heizpilze, die wir bereits zum OFC Weihnachtsmarkt gut gebrauchen konnten. Herzlichen Dank an Hermine und Uta für die gespendeten Quartette für den Weihnachtsmarkt sowie die Annonce im Magazin „Mut&Liebe“. Auch dem Erwin-Team vielen Dank für die Schaltung der Anzeigen im „Erwin“ und die Spenden der Erwin-Magazine zum Weiterverkauf.
 
Für alle diese Dinge herzlichen Dank – die übergebenen Ausstellungsstücke werden in unserem Museum in Ehren gehalten.
 
Wir denken jetzt schon an unser anstehendes Pfingstfest im Jahr 2018, bei welchem wir wieder gerne mit Ihnen allen zusammen feiern wollen. Sascha Kullmann hat uns schon hierfür einige Tombola-Artikel und Franka einige Geschenke für unser Kinder-Glücksrad zur Verfügung gestellt.
An dieser Stelle haben wir die Bitte, wie in jedem Jahr, wer noch etwas für unsere Tombola übrig hat - wir sammeln jetzt schon fleißig, damit die Tombola wieder reichhaltig wird.
 
Dem Fanclub Rot-Weiße Brut möchten wir einen großen Dank aussprechen – vielen Dank für eure großartige und vielfältige Unterstützung! Auf euch ist immer Verlass! Eure Weihnachtsfeier, auf welcher wir eingeladen waren, war ein sehr schöner Event.
 
Großer Dank auch an den Fanclub Ostkreispower für die großzügige Spende und die Einladung zu eurer Weihnachtsfeier. Es war ein unvergesslicher Abend!
 
Danke auch an die Fanbeauftragten Nicole Baumrucker und Stefan Pölzl. Ihr seid immer gute Ansprechpartner.
 
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit mit euch allen!
 
In diesem Jahr hatten wir erstmals bei zwei Heimspielen die tolle Unterstützung durch Kalle Wagener und sein Team. Die Superidee eures leckeren Caterings wurde von allen unseren Gästen mit Begeisterung angenommen. Vielen herzlichen Dank für euren großartigen Einsatz und die Spende an uns!
 
Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch der U12 und U15 Jugendmannschaften in unserem Museum. Es ist schön und auch wichtig, wenn sich schon unsere Jugend für die Geschichte und die Tradition unseres Vereins Kickers Offenbach interessiert und mehr darüber erfahren will. Wir geben dieses Wissen gerne weiter!
 
Allen unseren Unterstützern und Helfern wünschen wir von Herzen ein glückliches, gutes und vor allem gesundes neues Jahr und hoffen, dass wir uns alle 2018 wohlbehalten wieder sehen.
 
Wir freuen uns auch in Zukunft auf Ihre Unterstützung zählen zu können, denn das ist für uns überlebenswichtig!
 
 
 

Liebe Freunde des Kickers-Fan-Museums,
 
es ist mal wieder an der Zeit unsere Paten und Unterstützer über das aktuelle Geschehen im Kickers-Fan-Museum zu informieren
 

2018 neujahrstrinken fuer mails

Neujahrstrinken am Museum
 
Da auch unser letztes Neujahrstrinken unter dem Motto „Wir trinken uns noch immer die Liga schön“ wieder sehr gut angenommen wurde,
wollen wir eine solche Veranstaltung auch 2018 gerne wiederholen, diesmal unter dem Motto „Wir trinken uns immer noch die Liga schön“ - und zwar am Samstag, den 6. Januar 2018, von 16 bis 22 Uhr im Hof des Museums. Für Glühwein, heißen Äppler sowie Bier, Softdrinks und heißen Orangensaft ist natürlich wieder bestens gesorgt. Um das leibliche Wohl kümmert sich wieder Kalle der Koch mit seinem Team: Es gibt Hamburger und Wurst vom Grill. Von 16 bis 17 Uhr haben wir zudem Happy-Hour: zwei alkoholische Heißgetränke zum Preis von einem!
 
Besuchen Sie uns und treffen ein paar nette Leute in gemütlicher Runde – wir freuen uns auf jeden Einzelnen von Ihnen!
 
 

Patenschaften 2018

Im Januar ist es wieder soweit – die Patenschaften für das Jahr 2018 laufen an. Von allen Paten, welche uns ein Sepa-Lastschriftmandat erteilt haben, werden wir den Betrag in Höhe von € 19,01 je Patenschaft ab dem 15.1.2018 automatisch einziehen. Bitte achten Sie darauf, dass es zu keiner Rücklastschrift kommt, sonst müssten wir die Gebühren noch geltend machen. Alle weiteren Paten bitten wir hiermit inständig, den Beitrag zeitnah zu überweisen oder bar bei uns im Museum zu bezahlen, da wir die Gelder dringend zur Kostendeckung des Museums benötigen. Wie in jedem Jahr werden wir natürlich wieder die Namen der Paten auf der Patenschaftstafel im Museum und auf unserer Homepage www.kickersfanmuseum.de veröffentlichen.
 
 

Danke

An dieser Stelle gebührt ein großer Dank unseren treuen Paten, Sponsoren, Spendern, Gönnern und Unterstützern: Wir haben auch im Jahr 2017 viele positive Resonanzen auf unsere Arbeit im Museum erhalten. Das zeigt uns, dass der Wert unserer Arbeit sehr geschätzt wird, und genau das spornt uns natürlich enorm an. Wir freuen uns schon darauf, im kommenden Jahr neue spannende Aufgaben anzugehen. Und nur durch die finanzielle Unterstützung von jedem Einzelnen, ob klein oder groß, können wir das alles bewältigen. Die Kosten zum Erhalt des Museumsbetriebs müssen aufgefangen werden, deshalb suchen und bitten wir auch weiterhin um finanzielle Unterstützung!

Vielen, vielen herzlichen Dank – nur durch Sie können wir weiter existieren!

 
 

Frohe Weihnachten!wk 2017 kfm fuer mails

Weihnachten steht vor der Türe und wieder geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende.
Wir wünschen Ihnen allen und Ihren Familien ein erholsames und harmonisches Weihnachtsfest: mit Ruhe und Geborgenheit, Spaß und Genuss sowie mit traditionellen Werten, die wir alle zu schätzen wissen. Mit diesem Weihnachtsgruß verbinden wir unseren herzlichsten Dank für das Vertrauen in unsere Arbeit, welches uns durch die vielen Hilfen und Unterstützungen entgegengebracht wurde.
 
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und ein gemeinsames neues Jahr 2018.
 
 
Ihr Team vom Kickers-Fan-Museum
 
 
 
 
 

 

Letzten Neuigkeiten

Kontakt Information

Adresse
Aschaffenburger Str. 65
63073 Offenbach
Telefon
069 / 83008777
Fax
069 / 83008778

 

Newsletter

Öffnungszeiten Winterpause

In der Winterpause (fußballfreie Zeit)

haben wir nur sonntags von 10-13 Uhr

oder nach Vereinbarung geöffnet. 

Tel. 0163 9476928 Thorsten Franke

Bankverbindung

Inhaber: Kickers-Fan-Museum gGmbh

IBAN:     DE52 5055 0020 0000 1623 70

BIC:       HELADEF1OFF

Bank:     Städtische Sparkasse Offenbach

Kontakt