News

alle Neuigkeiten auf einen Blick

Wir können unsere Arbeit nur machen, weil wir viele Unterstützer haben und auch weiterhin brauchen. Deshalb möchten wir uns heute bei den Unterstützern und Helfern im Monat April bedanken. 

Auch in diesem Jahr hat die ODG Offenbacher Dienstleitungsgesellschaft Ihren Sponsorenvertrag mit uns verlängert. Wir bedanken uns herzlichst  bei Frau Ursula Ölcer mit Familie und Ihrem Team für ihre treue Unterstützung, das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit!

Geldspenden im Monat April erreichten uns von: Norbert Sattler, das Team „Offenbacher sind Überall“,  Albin Jezek, Fanclub Rot-Weiße Brut, Peter Berg und Taxi Fledermaus. 

An der Spenden-Aktion „10 Euro für 10 Jahre Fan-Museum“ beteiligten sich in diesem Monat Norbert Sattler, Ellen Spiegel, Lutz Kammermeier und Wilfried Henning. 

Wieder einmal ein großes Danke schön geht an unseren fleißigen Handwerker Jörg Klinkel. Er hat unseren Eingangsbereich zum Getränkestand / Lager wunderschön und fachmännisch gefliest.

Danke Jörg – sieht klasse aus!

Ebenso ein großer Dank geht an Matze Schmidt. Wir haben endlich, dank einer großzügigen  Geldspende der Sparda Bank,  in unserem Museum eine spezielle Lichtanlage einbauen können, welche unsere Ausstellungsstücke museumsgerecht und schonend für die Exponate ausleuchtet. Matze half uns bei der Beschaffung dieser Lichtanlage und installierte diese fachgerecht in einigen Arbeitsstunden nach seinem Feierabend. Darüber hinaus half er uns noch bei dem Ausdruck unserer Patenschaftstafel für das Museum.

Auch bei Alex Geyer wollen wir uns bedanken. Er besorgte uns einige Lichtmittel, welche wir für die neue Lichtanlage benötigen. 

Über Zuwachs in unserem Archiv konnten wir uns freuen – Norbert Sattler hatte wieder einige Zeitungsartikel für uns. Michael Glock brachte uns noch eine OFC-Kappe vorbei, um unsere Sammlung zu erweitern. 

Die Tombola für unser Pfingstfest nimmt langsam Gestalt an. Wir bedanken uns für viele Tombolapreise bei Michael Raab, Silvia und Kalle Wagener, Wolfgang Angermair, Familie Köhler aus Dieburg, Wilfried Henning, OFC Handballer, Sporthaus Grimm aus Dieburg und Katrin Franke. 

Noch ist die Tombola nicht vollständig. Wir bitten deshalb weiterhin  - bitte bringt uns alles vorbei, was ihr entbehren könnt und tragt zum Erfolg unserer Tombola bei. 

Es ist ein tolles Gefühl solche Menschen an unserer Seite zu wissen. Danke  für Ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit!

Ein neuer Monat hat angefangen und wir wollen die Gelegenheit nicht verpassen, uns bei allen Spendern, Helfern und Unterstützern im März 2017 recht herzlich zu bedanken. 

Für Geldspenden bedanken wir uns diesmal bei: Birgit und Manfred Scheuermann, Sparda-Bank Hessen eG, Sportsbar Offenbach, Thomas Birkenstock, Fanclub Rot-Weiße Brut, Erika und Waldemar Untheim, Michael Sattler, Familie Klaus Fisch, Familie Wolfgang Seipp, Wolfgang Angermair, Benjamin Dürr, Uwe Karsten, ASB Erasmus Stadtschule sowie Andreas Krause.

Ein Dankeschön geht an Achim Heinrich, der die Spendenaktion „10 Euro für 10 Jahre Kickers-Fan-Museum“ anlässlich unseres 10-jährigen Jubiläums ins Leben rief. Bisher kamen daraufhin Spenden von Achim Heinrich, Niko Heinrich und Norbert Sattler. Wir würden uns sehr freuen, wenn diese Aktion auch bei weiteren Unterstützern Anklang findet und wir noch einige hinzugewinnen können. 

Auch mit Sachspenden und Hilfen jeglicher Art ist uns immer geholfen. Deshalb bedanken wir uns sehr bei Uta Störl und Hermine Fees für die Schaltungen der Anzeigen für uns im Magazin „Mut & Liebe“. In Uta und Hermine haben wir gute Partner gefunden, die uns immer wieder mit Rat und Tat zur Seite stehen und uns unterstützen, wo es nur geht. Ein ganz besonderer Dank hierfür an euch beide!! Das gleiche gilt natürlich auch für das gesamte „Erwin“-Team - vielen herzlichen Dank für die Einladung zu eurem Helferfest. Es hat uns sehr gut bei euch gefallen und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wir freuen uns auch auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit euch! Auch bei den Rhein-Main-Rockets bedanken wir uns sehr für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an folgende Personen: 

Stuttgarter Kickers-Ritchie, der uns bei seinem Besuch in unserem Museum ein besonderes T-Shirt und Aufkleber mitbrachte. Markus Horch hatte noch einige Kickers-Fotos in seinem Besitz, die er uns übergab. Bernd „Bertel“ Stevermüer überraschte uns mit einem besonderen Geschenk zum 10- Jährigen Jubiläum und konnte uns auch noch zusätzlich einige Festschriften überlassen. Auch Thorsten Stedtfeld, der ehemalige langjährige Fanbeauftragte, kam uns im Museum besuchen. Er konnte sich von einigen Fanclubutensilien zwar schweren Herzens, aber dennoch trennen. Sie finden bei uns einen guten Platz. Herzlichen Dank an Norbert Sattler – er ließ am Tag unseres 10-Jährigen Jubiläums eine Radiodurchsage im Hessischen Rundfunk machen, um uns so öffentlich zu gratulieren. Das war eine sehr schöne Überraschung und hat uns riesig gefreut. 

 

Wir sammeln schon jetzt für unsere Tombola zu unserem Pfingstfest in diesem Jahr. Wir bekamen schon einige Tombola-Artikel von Michael Raab, Wilfried Henning, Ellen Burandt und Natascha Michera. Damit unsere Tombola wie in jedem Jahr ein voller Erfolg wird, starten wir auch hier einen Aufruf. Wer noch Dinge in seinem Keller oder Speicher oder wo auch immer hat, die er nicht mehr braucht, bringt Sie doch einfach bei uns vorbei! Wir freuen uns über alles, was tombolatauglich ist.

An dieser Stelle möchten wir uns außerdem bei Markus Horch und Marcel Henkel bedanken. Sie sind treue Mitfahrer bei unseren Auswärtsfahrten und helfen uns vor allem immer beim Aufhängen unserer Zaunfahnen. Vielen lieben Dank für eure treue Mithilfe. 

Wir können gar nicht genug betonen, wie dankbar wir für jede Art der Unterstützung sind. Ob groß oder klein – alles ist für uns eine enorme Hilfe. Was bleibt zum Schluss noch zu sagen… Ihr seid einfach spitze!!!!

 

Am 23. März 2017 verstarb Thomas Zahn sen. im Alter von 75 Jahren. Den OFC-Boxern trat er bereits mit 14 Jahren bei und blieb bis zu seinem Tode 62 Jahre lang Mitglied bei seinem Verein Kickers Offenbach.
 
Wir haben einen der Treuesten verloren - den jungen Boxer Tommy, den Leiter der Boxabteilung, sowie den langjährigen Schatzmeister und Vorsitzenden des Verwaltungsrates.
 
Der Steuerfachmann war auch in den schwersten Zeiten für „seine“ Kickers da, unter anderem als er 1977 die sogenannte „Straßen-Sammlung“ mit steuerte.
 
 
Wir, das Team vom Kickers-Fan-Museum, sind in Gedanken bei den Hinterbliebenen und wünschen herzliches Beileid.

 

Kontakt Information

Adresse
Aschaffenburger Str. 65
63073 Offenbach
Telefon
069 / 83008777
Fax
069 / 83008778

 

Newsletter

Bitte Name und E-Mail eintragen

Bankverbindung

Inhaber: Kickers-Fan-Museum gGmbh

IBAN:     DE52 5055 0020 0000 1623 70

BIC:       HELADEF1OFF

Bank:     Städtische Sparkasse Offenbach

Öffnungszeiten

Dienstag 19 - 22 Uhr
Freitag 16 - 20 Uhr
Samstag und Sonntag 10 - 13 Uhr
Bei Heimspielen geöffnet.
EINTRITT FREI

Kontakt