Neujahrstrinken 2024

Neujahrstrinken 2024

Wie jedes Jahr findet auch im Jahr 2024 unser Neujahrstrinken statt, unter dem Motto

„Wir trinken uns die Liga schön“

Am 06.01.2024 von 15 – 21 Uhr

 

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe Freunde und Unterstützer des Kickers-Fan-Museums!

 Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu. Was fällt uns beim Rückblick ein? Es läge sicherlich nah an all die Krisen und Probleme zu denken, die uns beschäftigen und mit Sorge erfüllen. In diesem Jahr hat sich Vieles ganz anders entwickelt als erwartet oder erhofft.

 Dennoch ist es gut eine andere Sichtweise einzunehmen und fragen wir uns lieber, was positiv war und wofür wir dankbar sind. Ausgesprochen dankbar sind wir für das Vertrauen, dass ihr alle in uns setzt. Die vielfältigen Zusprüche und Zuwendungen, die wir gerade in solch schwierigen Zeiten erhalten haben, bestätigen uns das.

 Wir, das Team des Kickers-Fan-Museums, haben uns auch dieses Jahr wieder mächtig ins Zeug gelegt, um unser Museum für euch erlebenswerter zu machen und immer weiter zu entwickeln. Das ist unser Dankeschön, das wir an euch zurückgeben können.

 Wir wünschen allen von Herzen eine wunderschöne Weihnachtszeit! Möge das kommende Jahr für jeden von euch voll Freude und positiven Erlebnissen sein. Gesundheit ist das wichtigste Gut.

 Wir freuen uns auf alles, was vor uns liegt im neuen Jahr und sind dankbar euch alle an unserer Seite zu wissen!

 Das Team des Kickers-Fan-Museums

Nachruf Hans-Peter Adler

Nachruf Hans-Peter Adler

Wieder geht einer, der Kickers Offenbach gelebt hat.

Als gebürtige Offenbacher trat Hans-Peter Adler die Mitgliedschaft beim OFC am 01.07.1953 an und spielte schon früh in der Jugend beim OFC. Durch sein fußballerisches Talent und hohe Laufbereitschaft schaffte er es bis ins deutsche Studenten-Nationalteam. Mit 18 Jahren trat er als offensiver Außenspieler der 1. Mannschaft 1959 bei und wechselte später in die Verteidigung. Durch sein Jura-Studium kam er nur zu wenigen Einsätzen und beendete 1966 nach 46 Spielen und 10 Toren sein fußballerisches Engagement und nutzte sein Wissen, um seinen OFC in juristischen Belangen bei Seite zu stehen und das 40 Jahre lang. Aber ganz ohne Fußball ging es doch nicht, er spielte eine Zeitlang beim FV 06 Sprendlingen. Bei seinem ersten juristischen Einsatz musste er gleich ein OFC-Vorstandsmitglied beim Bundesligaskandal 1971 verteidigen. Auch war er beim OFC Mitglied im Verwaltungsrat und hatte teilweise sogar den Vorsitz in diesem.

Er war schnell und begabt, dazu ein feiner und fairer Mitspieler“
Alfred `Fredi´ Schultheis

Vom kompletten Team des Kickers-Fan-Museum geht unser tiefstes Mitgefühl an die Familie und engsten Verwandten- und Freundeskreis von Hans-Peter Adler. 

Ruhe in Frieden, Peter. Du wirst immer bei uns sein. Kickers!

Nachruf Lothar Buchmann

Nachruf Lothar Buchmann

Machs gut, Lothar!
Lothar Buchmann kam 1982 vom Erzrivalen von der anderen Mainseite zu unseren Kickers, die Anfang der 80er Jahre zu den Spitzenclubs der Zweiten Bundesliga gehörten. Den Aufstieg jedoch hatten die Kickers zweimal in Folge in der Relegation verpasst. Buchmann führte den OFC in der Saison 1982/83 endlich zum herbeigesehnten Aufstieg in die 1.Bundesliga. Aber in der Saison darauf erfolgte der Wiederabstieg und Buchmann verließ den OFC vorzeitig im März 1984.

Acht Jahre später kehrte Buchmann zurück. Die Kickers drohten zu diesem Zeitpunkt im Mittelmaß der damals drittklassigen Oberliga Hessen zu versinken. Buchmann führte die junge Mannschaft in der Saison 1992/93 überraschend zur Meisterschaft. Euphorisch kamen beim Heimspiel auf dem Bieberer Berg in der Aufstiegsrunde gegen 1860 München 20.000 Zuschauer. Leider reichte es am Ende nur zu Platz 3 hinter den Löwen und dem SSV Ulm. In der darauffolgenden Saison wurde der OFC in der Oberliga hinter dem späteren Aufsteiger FSV Frankfurt nur Zweiter. Der selbst ernannte Aufstiegskandidat fand sich 1994/95 bald in der neu gegründeten 3.Liga (Regionalliga Süd) im Abstiegskampf wieder. Buchmann verließ den OFC vorzeitig im Oktober 1994. Den Abstieg erstmals in die Viertklassigkeit konnte man dennoch nicht verhindern.

Unser Mitgefühl an die Familie und engsten Angehörigen Lothar Buchmanns.

Ruhe in Frieden.

Danke für die Unterstützung

Danke für die Unterstützung

Das Team des Kickers-Fan-Museums bedankt sich sehr herzlich für das Sponsoring 2023/2024 des Markthauses am Wilhelmsplatz. Eric Münch und sein Team sind seit der ersten Stunde mit an Bord unserer Sponsoren-Familie.

Lieber Eric, danke und größten Respekt für deine immer großartige Unterstützung! Wir dürfen mit Stolz behaupten, dass wir in dir nicht nur einen hervorragenden Partner sondern auch einen sehr guten Freund gewonnen haben!

Danke für die Unterstützung

Danke für die Unterstützung

Das Team des Kickers-Fan-Museums bedankt sich sehr herzlich bei der BWS Sicherheit Harlass-Roth Bartenstein GmbH für die Sponsorenbeiträge für die Saison 2022/2023 und 2023/2024, sowie bei der SOH-Stadtwerke Offenbach Holding GmbH für den

Sponsorenbeitrag für das Jahr 2023. Diese Sponsorenbeiträge helfen uns nicht nur finanziell sehr weiter, sondern sie bedeuten uns auch Anerkennung für unsere Arbeit.

Wir freuen uns sehr auf eine weitere gute Zusammenarbeit und sind sehr glücklich solch gute Partner an unserer Seite zu wissen.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner